Damen 50 – Endlich ein Sieg gegen TA WSV Mehrstetten 1

Die Damen 50 haben ihr letztes Spiel in dieser Saison und dazu noch in Mehrstetten, gewonnen. Ein Gegner, den sie, nach mehreren, vergangenen Begegnungen noch nie bezwungen hatten. Nur am Samstag, den 23.07.2016 war das Glück auf Seite der Honauer Damen.

Nachdem sie nach den Einzel schon 3:1 führten, mussten sich die Damen  wieder eine taktische Aufstellung für die Doppel überlegen, damit sie dieses Match noch sicher nach Hause bringen.

Diese Mal haben wir richtig entschieden. Doppel eins: Helga Stooß/Birgit Kiefer verloren ihr Spiel mit 2:6 und 2:6, aber das Doppel 2: Lore Hage/ Gunni Patzelt gewannen ihr Doppel mit 6:4 und 7:6, wobei sie es im 2. Satz noch spannend machten und es im Tie-Break für sich entschieden.

Nach einem heißen und fast von Regen verschonten Tennis-Nachmittag ( Doppel 2 musste noch im Regen zu Ende spielen) fuhren die Damen 50 glücklich nach Hause, da sie zum Einen: endlich einmal Mehrstetten besiegt hatten und unerwartet diese Saison doch noch mit dem 2. Platz beenden konnten.

Hiermit verabschieden wir uns von dieser Spielsaison und danken Allen, die uns tatkräftig unterstützt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.