Wichtige Informationen des wtb zur Anwendung der No-Ad-Zählweise

Für die Verbandsrunde Sommer 2014 wurde im Doppel die Anwendung der No-Ad-Zählweise verpflichtend eingeführt. Dies gilt für alle Aktiven- und Seniorenmannschaften sowohl auf Verbands-, als auch auf Bezirksebene. Jugendmannschaften sind hiervon ausgenommen.
Wir möchten Sie mit diesem Newsletter nochmals darauf hinweisen, dass die No-Ad-Zählweise im Doppel bei den Aktiven und Senioren zwingend angewendet werden muss. Der Heimverein hat die Pflicht, darauf zu achten, dass die Begegnungen nach der No-Ad-Zählweise durchgeführt werden.
Die WTB-Sportkommission hat für die Verbandsrunde Sommer 2015 bereits beschlossen, dass eine Nichtanwendung der No-Ad-Zählweise mit der Aberkennung der Doppel des Heimvereins sanktioniert wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.